Warum KOBIL?

KOBIL setzt mit der “Dual-7-Layers-of-Security”-Lösung weltweit neue Maßstäbe und bietet mit dem holistischen Ansatz eine robuste, agile und richtlinienkonforme Lösung bestehend aus 7 verschiedenen Ebenen.

Bisher haben Unternehmen lediglich einen Zugriffsschutz bereitgestellt, jedoch keinen Schutz für die Anwendung und keine Gerätebindung. Obwohl es für alle diese Anwendungen einzelne Anbieter auf dem Markt gibt, bietet keiner von diesen eine Komplettlösung an. Zukünftig müssen Unternehmen eine Lösung aus verschiedenen Anbietern, gemäß der neuen EU-Regularien, zusammenstellen, was mit hohen Kosten, administrativem Aufwand und einer eingeschränkten Nutzererfahrung verbunden ist.

Die Ende-zu-Ende-verschlüsselte Sicherheitsplattform von KOBIL ist eine siebenstufige Strategie, die den gesamten Prozess abdeckt. Es wird den Unternehmen als Software Development Kit (SDK) mit der Option einer Whitelabel App zur Verfügung gestellt.

Multi-Purpose-Device Strategy

Wenn Applikationen und Prozesse auf nicht vertrauenswürdigen Endgeräten wie Tablet, Desktop oder Smartphone laufen, müssen zusätzliche Sicherheits-, Vertrauens- und Kommunikationsebenen integriert werden, um das Risiko eines Angriffs zu verringern. Dabei muss eine sichere Umgebung gewährleistet werden, sodass Anwendung und Gerät nicht verändert werden können.

Die KOBIL Technologie ist für alle Plattformen und Betriebssysteme einsetzbar.
Diese bietet Ende-zu-Ende-Sicherheit, die die Änderung von Geräten und mobilen Apps erkennt, verhindert und darauf in Echtzeit reagiert.

  • Multi-Screen Application
  • Multi-Screen Experience
  • Seamless Integration and UX Flow